- haGalil - http://www.hagalil.com -

Israel evakuiert Weißhelme aus Syrien

Die Israelischen Verteidigungskräfte (ZAHAL) haben auf Anweisung der Regierung einen Teil der syrischen Zivilschutzgruppe, auch bekannt als Weißhelme, sowie deren Familien, wegen unmittelbarer Lebensgefahr aus dem Kriegsgebiet evakuiert. Der Transfer der vertriebenen Syrier durch Israel ist eine bemerkenswerte humanitäre Geste. Die Zivilisten wurden anschließend in einen Nachbarstaat gebracht…

Premierminister Benjamin Netanyahu sagte:

„Vor einigen Tagen haben [US-]Präsident Trump, der kanadische Premierminister Trudeau und weitere mich gebeten, bei der Evakuierung hunderter „Weißhelme“ aus Syrien zu helfen.

Das sind Menschen, die Leben gerettet haben und deren Leben in Gefahr waren. Deshalb habe ich als eine humanitäre Geste eine Durchfahrt durch Israel in Drittländer angeordnet.

Wir werden gelichzeitig nicht aufhören, Maßnahmen in Syrien zu ergreifen gegen die iranischen Versuche, dort eine Militärpräsenz aufzubauen.“

Israel wird hinsichtlich des syrischen Bürgerkrieges seine Politik der Nichteinmischung fortführen und hält das syrische Regime weiterhin für alle Aktivitäten auf syrischem Boden verantwortlich.

Newsletter der Botschaft des Staates Israel, Bild oben: Screenshot des Videos der ZAHAL