- haGalil - http://www.hagalil.com -

Prinz William in Israel

Der Enkel der britischen Königin, Prinz William, befindet sich zurzeit auf Besuch in Israel. Am Dienstag besuchte er zunächst die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, wo er einen Kranz niederlegte. Im Anschluss wurde er im Amt des Premierministers in Jerusalem von Premierminister Benjamin Netanyahu empfangen. Später traf er im Amtssitz des Präsidenten mit Staatspräsident Reuven Rivlin zusammen. Der Prinz überreichte dem Staatspräsidenten ein von Spieler Steven Gerrard signiertes Trikot des FC Liverpool…

Staatspräsident Rivlin schrieb im Anschluss an das Treffen auf seiner Facebook-Seite:

„Es war mir eine große Ehre, in unserer Hauptstadt Jerusalem seine königliche Hoheit Prinz William zu bewirten, der bei seinem ersten Besuch in Israel Geschichte geschrieben hat.

Ich habe ihm gesagt, dass, wenn der Tag kommt, dass er zum König wird, ich hoffe und glaube, dass er zu einem Besuch mit seiner Familie wiederkommen wird.

Der Staat Israel ist stolz auf die Freundschaft und Zusammenarbeit unserer beiden Länder. Kurz bevor wir uns verabschiedet haben, habe ich den Prinz gebeten, seine Großmutter, die Königin und seinen Vater, seine gesamte Familie und natürlich das ganze britische Volk des Königreiches zu grüßen.“

In Jaffo traf Prinz William mit Gruppen zusammen, die sich für Koexistenz engagieren. Anschließend traf er am Strand von Tel Aviv Surfer zum Austausch über die Stärkung Jugendlicher und Umweltschutz. An einem Treffen des Prinzen mit Beachvolleyballern nahm auch der Bürgermeister von Tel Aviv-Jaffo, Ron Huldai, teil.

Später traf er mit der Gewinnerin des diesjährigen Eurovision Song Contest, Netta Barzilai, zusammen.

Heute besuchte der Prinz in Jerusalem unter anderem bereits den Ölberg, den Tempelberg, die Grabeskirche und die Klagemauer. Auf dem Ölberg legte er Blumen auf dem Grab seiner Urgroßmutter Prinzessin Alice von Battenberg nieder, die dort in der Maria-Magdalena-Kirche begraben ist.

Kensington Palace/Präsidialamt/Amt des Premierministers, 26./28.06.18
Bild oben: Staatspräsident Reuven Rivlin und Prinz William im Garten des Amtssitzes des Präsidenten (Foto: GPO)

Royale Premiere
Prinz William reist nach Jordanien, Israel sowie die palästinensischen Gebiete. Damit ist er das erste Mitglied der königlichen Familie, das in offizieller Mission dem jüdischen Staat einen Besuch abstattet – angesichts der Rolle, die Großbritannien in der Region einmal gespielt hat, sicherlich ein historisches Ereignis…