Touristen-Rekord in Israel

Noch nie zuvor haben so viele Touristen Israel besucht wie im vergangenen Jahr 2017…

3,6 Millionen Gäste durfte Israel begrüßen – das sind 25 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Mehr als die Hälfte von ihnen (59%) waren zum ersten Mal in Israel.

Aus den USA kam die größte Besuchergruppe (19%), gefolgt von Russland, Frankreich und Deutschland (6%).

78 Prozent der Touristen besuchten während ihres Aufenthalts die Hauptstadt Jerusalem.

Als einer der Gründe für den Anstieg werden die zahlreichen neuen Flugverbindungen gesehen, die 2017 eingerichtet wurden – allein 18 zum Flughafen Ben-Gurion.

Außenministerium des Staates Israel, 3.1.2018, Newsletter der Botschaft des Staates Israel

Kommentar verfassen