40 Jahre Sadat-Rede in der Knesset

Premierminister Benjamin Netanyahu hat sich in der wöchentlichen Kabinettssitzung am Sonntag zum vierzigsten Jahrestag des historischen Besuches des ägyptischen Präsidenten Anwar al-Sadat in Israel geäußert…

„Heute begehen wir 40 Jahre seit dem historischen Besuch des ägyptischen Präsidenten Anwar al-Sadat in Jerusalem und Israel. Präsident Sadat hat einen mutigen Schritt unternommen, er ist in die Knesset gekommen, er ist nach Israel gekommen. Er wurde von der gesamten Nation willkommen geheißen. Seitdem hat der Friedensvertrag mit Ägypten seine Höhen und Tiefen erlebt. Heute stehen Ägypten und Israel, gemeinsam mit anderen Ländern, auf der gleichen Seite einer Barrikade in einem entschlossenen Kampf gegen den Terror des radikalen Islam an seinen verschiedenen Fronten. Dies trägt entscheidend zur Sicherheit Israels bei. Und ich hoffe, dass es in Zukunft auch zur Ausweitung des Friedens beitragen wird.“

Amt des Premierministers, 19.11.17, Newsletter der Botschaft des Staates Israel
Bild oben: Präsident al-Sadat während seiner Rede vor der Knesset am 20. November 1977 (Foto: Sa’ar Ya’akov/GPO)

Kommentar verfassen