Israels Schönheit aus dem All bewundert

Der US-Astronaut Randy Bresnik, derzeitiger Kommandeur der internationalen Raumstation ISS, fällt unter dem Twitter-Handle @AstroKomrade immer wieder durch Aufnahmen von der Erde auf, die er aus dem All geschossen hat…

Unter dem Hashtag #OneWorldManyViews teilt er regelmäßig atemberaubende Bilder von allen fünf Kontinenten.

Gleich zweimal hatte er in den vergangenen Wochen auch Israel im Visier: Am 29. Oktober veröffentlichte er ein Foto von Jerusalem bei Nacht mit dem Kommentar „Die goldene Stadt Jerusalem, Israel, bei Nacht. Eine Stadt von solcher Wichtigkeit für so viele.“

Am Samstag „zwitscherte“ erneut Bilder von Jerusalem, diesmal bei Tag und Nacht, sowie eine Aufnahme des YMCA-Gebäudes (vom Boden fotografiert) mit dem Text: „Tag oder Nacht, das ikonische YMCA-Gebäude in Jerusalem heißt seit beinahe 100 Jahren alle willkommen.“

Wir sind gespannt auf die nächsten Bilder aus dem All…

Botschaft des Staates Israel, 13.11.17

Kommentar verfassen