- haGalil - http://www.hagalil.com -

Das weltweit größte Verzeichnis jüdischer Kunst

Das Institut für jüdische Kunst an der Hebräischen Universität Jerusalem hat die weltweit größte Datenbank für jüdische Kunst online gestellt…

Der Bezalel Narkiss Index of Jewish Art ist eine Sammlung digitalisierter Bilder und Informationen über jüdische Kunstwerke weltweit.

Die Online-Sammlung schließt mehr als 260.000 Bilder von Objekten und Artefakten aus 700 Museen, Synagogen und Privatsammlungen in 41 verschiedenen Ländern und Architekturzeichnungen von 1.500 Synagogen und jüdischen Ritualbauten von der Antike bis heute.

„Die jüdische Kultur wird häufig als eine Kultur von Texten und Ideen und weniger als eine von Bildern wahrgenommen“, so Dr. Vladimir Levin, der Direktor des Instituts. „Als das größte virtuelle jüdische Museum der Welt ist der Index of Jewish Art ein intelligentes Instrument zum Studium visueller Aspekte des jüdischen Erbes.“

Die Datenbank kann über den Link http://cja.huji.ac.il/browser.php aufgerufen werden.

Hebräische Universität Jerusalem, 09.08.17, Newsletter der Botschaft des Staates Israel
Bild oben: Jiddische Übersetzung des Bellifortis von Konrad Keyser aus dem 15. Jahrhundert, im Archiv der Bayerischen Staatsbibliothek