Bürgerfest am St.-Jakobs-Platz

Die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern ist seit 10 Jahren am St.-Jakobs-Platz im Herzen der Stadt München beheimatet. Aus diesem Anlass lädt die IKG die Münchner und Münchnerinnen zu einem Bürgerfest auf dem St.-Jakobs-Platz ein…

Gefeiert wird am Sonntag, den 2. Juli, bei jedem Wetter, vor dem Haus oder im Haus, und zwar von 12 bis 19 Uhr.

Bühnenprogramm am Sebastians-Platz mit Musik und Tanz, Spiele für Groß und Klein auf dem St.-Jakobs-Platz, kostenlose Führungen in Stadtmuseum, Jüdischem Museum und der Synagoge „Ohel Jakob“ und einem kulinarischen Angebot des Restaurant Einstein, Café Exponat, Stadtcafé.

Für jeden ist etwas dabei. Mehr dazu im Booklet zur Jubiläumsfeier mit Programm (pdf)

Unterstützt wird sie von den Anrainern Alten- & Service-Zentrum Altstadt des ASB, dem Angerkloster München, dem Jüdischen Museum, Münchner Stadtmuseum und Orag eG Bayer. Schneidergenossenschaft.

Bild oben: (c) Marina Maisel

Kommentar verfassen