- haGalil - http://www.hagalil.com -

Das etwas andere Shoah-Gedenken

Zikaron BaSalon, Gedenken im Wohnzimmer, so heißt eine Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Gedenken an den Holocaust in die Gesellschaft zurückzuholen…

Seit 2010 laden jedes Jahr zum israelischen Holocaust-Gedenktag (Yom ha-Shoah) verschiedene Menschen zu einem Erinnerungsabend zu sich nach Hause ein. Jeder kann dabei als Gastgeber fungieren und einen Abend ausrichten.

Zikaron BaSalon versteht sich damit als Alternative zu den offiziellen Gedenkveranstaltungen – eine Möglichkeit, der Shoah in einem intimeren Rahmen mit Familie, Freunden und Gästen zu gedenken. Menschen kommen zusammen, um Geschichten von Überlebenden zu hören, zu singen, nachzudenken, gemeinsam etwas zu lesen, darüber zu sprechen und – das wichtigste – zuzuhören.

Wer mehr über die Initiative oder die Möglichkeit, einen Abend auszurichten erfahren möchte, findet Informationen unter zikaronbasalon.org

Botschaft des Staates Israel, 13.04.17