- haGalil - http://www.hagalil.com -

Gipfeltreffen der Rahmentrommeln

Vier international renommierte Spitzen-Perkussionisten tun sich zusammen und machen das, was sie am besten können: TROMMELN…

Glen Velez (USA), Zohar Fresco (Israel), Andrea Piccioni (Italien) und Murat Coşkun (D/Türkei) finden sich zu einem „Gipfeltreffen der Rahmentrommeln“ ein und präsentieren ihr einzigartiges und wahrhaft Grenzen überschreitendes Projekt.

Glen Velez gilt nicht nur wegen seiner 5 Grammy-Preise als „Lord of the Frame Drums“. Vielmehr ist er für viele eine lebende Legende und hat weltweit Tausende von Perkussionisten durch sein Spiel inspiriert und die Rahmentrommelbewegung wie kein anderer revolutioniert.

Zohar Fresco ist ein Ausnahme-Perkussionist. Mit seinem individuellen, höchst kreativen und facettenreichen Spiel gilt der israelische Rahmentrommler als „Virtuoso of Frame Drums“.

Andrea Piccioni, Dritter im Bunde, ist der „Maestro of Tamburello Total“. Kaum einer beherrscht die unterschiedlichsten Traditionen des italienischen Tamburin-Spiels so wie er und haucht den uralten Instrumenten eine moderne Seele ein.

Murat Coşkun, der „Dervish of Frame Drums“ ist ein musikalischer Botschafter, der mit seinen Projekten weltweit die unterschiedlichsten Kulturen vereint und seine Inspirationen aus der Tradition der Sufi-Musik schöpft.

Die vier Musiker bieten ein kontrastreiches Programm und entzünden ein Feuerwerk an Rhythmen und Grooves. Unerwartete Klänge und wechselnde Stimmungen lassen intensive und kontemplative Momente entstehen, die sich mit humoristischen Einlagen abwechseln.

Donnerstag, 12. Januar 2017 19.30 Uhr
im Jüdischen Gemeindezentrum am St.-Jakobs-Platz 18, München

Eintritt: 12,00 Euro Kategorie I / 8,00 Euro Kategorie II
Karten unter karten@ikg-m.de oder unter 089 / 202400-491

Veranstalter: Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München