start-tlv

Start Tel Aviv bei der Langen Nacht der Startups

Auch in diesem Jahr haben Startups in Deutschland beim Wettbewerb Start Tel Aviv die Möglichkeit, eine einwöchige Reise in einen der weltweiten Startup Hotspots zu gewinnen. Der Wettbewerb findet dieses Jahr in 30 Ländern statt, aus denen die 30 Besten für eine Woche nach Tel Aviv fliegen werden. Als Besonderheit richtet sich der diesjährige Wettbewerb speziell an Frauen, die Startups gegründet haben…

Auch in Deutschland haben sich zahlreiche Startups beworben. Eine hochkarätig besetzte Jury mit Experten und Expertinnen hat aus allen Bewerbungen drei Finalistinnen ausgewählt, die ihr Startup am Samstag (3.9.) im Rahmen der diesjährigen Langen Nacht der Startups in Berlin pitchen werden.

Die Finalistinnen sind Cristina Soaz Gonzales für Qolware, Katharina Seehuber für Let’s Yalla und Anja Müller für ATR Elements.

Die Gewinnerin fliegt am 24. September nach Tel Aviv. Wir wünschen den Finalistinnen viel Erfolg!

Botschaft des Staates Israel, 29.8.2016