greenXchange: Grüne Rück- und Ausblicke

Am vergangenen Wochenende, 21.-23. November 2014, trafen sich Teilnehmende des Deutsch-Israelischen Umweltaustauschprogramms greenXchange in Berlin um das Jahr 2014 Revue passieren zu lassen und um die nächsten Schritte und Aktivitäten für 2015 zu besprechen. Unter anderem trafen sie sich mit der Leiterin der Jugendinitiative youthinkgreen-jugend denkt umwelt, Nadine Böttcher, die nicht nur ihre Initiative vorstellte, sondern auch zu neuen Denkanstößen für die weitere Gestaltung von greenXchange anregte…

Seit seiner Gründung vor fünf Jahren hat sich greenXchange zu einer Plattform zu „grünen Themen“ für Studierende und junge Nachwuchskräfte aus Deutschland und Israel entwickelt. Während „grüne Themen“ in der Kooperation beider Länder in den vergangenen 50 Jahren eher eine untergeordnete Rolle spielten, schlägt greenXchange gerade mit dem Fokus auf Umwelt, Nachhaltigkeit und sozialen Wandel eine Brücke zwischen den Ländern.

Aktuelles zu greenXchange finden Sie auf der deutsch-israelischen Jubiläumswebsite. In das Jubiläumsjahr 2015 startet greenXchange mit einem Besuch der Green Ventures – dem internationalen Unternehmertreffen für Energie- und Umwelttechnik in Leipzig vom 27. bis 29. Januar 2015. Mit der Organisation einer Diskussionsrunde zu Smart Cities ist greenXchange im Wissenschaftsjahr 2015 auch Partner im Bereich „Stadt der Zukunft“ des Bundesforschungsministeriums. Die Ausschreibung läuft, interessierte Teilnehmer sind eingeladen sich unter http://www.greenXchange.de/ zu bewerben.