- haGalil - http://www.hagalil.com -

„I’am your man“

Hommage zum 80. Geburtstag des Poeten und Sängers Leonard Cohen…

Am Sonntag, 21. September 2014, 19.00 Uhr
im Jüdischen Gemeindezentrum am St.-Jakobs-Platz

Thomas Kraft: CohenLesungskonzert mit Thomas Kraft & Laura Wachter (Gesang) & Steven Lichtenwimmer (Gitarre)

Leonard Cohen, 1934 in Montreal geboren, ist eine der schillerndsten Figuren der Pop-Rockszene. In seiner Jugend spielte Musik noch eine untergeordnete Rolle. 1956 erschien sein erster Gedichtband, weitere folgten. 1967 kam Cohen nach Amerika, wohnte im legendären Chelsea Hotel, wo er Janis Joplin und die Größen der Beat-Szene (Kerouac, Ginsberg, Corso, Burroughs u.a.) traf. Die Musikkritik sah in ihm einen zweiten Bob Dylan.

Seine melancholisch anmutenden Lieder wurden viele Male, z.B. von Johnny Cash, Judy Collins, Joe Cocker, Sting u.a., erfolgreich gecovered. In Deutschland waren es BAP u.a., die zum Erfolg seiner Lieder beitrugen.

Nach einer Auszeit in einem buddhistischen Kloster tourte er erfolgreich ab 2008 durch eine Reihe von Ländern. Weltweit verkauften sich seine Alben über 6 Millionen Mal.

Leonard Cohen – 80. Geburtstag am 21.9.2014

the road / is too long / the sky / is too vast / the wandering / heart / is homeless / at last.

Thomas Kraft, 1959 in Bamberg geboren, studierte Literatur- und Theaterwissenschaften und Philosophie in München. Seit vielen Jahren ist er als Autor, Literaturkritiker und Veranstalter tätig. Mit seinem im Maro Verlag erschienenen Buch „Cohen“  ist ihm eine Hommage gelungen, ein Geburtstagsgeschenk ganz besonderer Art.

Eintritt: 10,- Euro, ermäßigt 5,- Euro
Karten unter (089) 202400-491 oder karten@ikg-m.de und an der Abendkasse.

Veranstalter: Kulturzentrum der Israelit. Kultusgemeinde
Veranstaltungsort: Jüdisches Gemeindezentrum St.-Jakobs-Platz 18