- haGalil - http://www.hagalil.com -

Die neuen Bikini-Sets von Palmers

Kaum ist es warm, lockt uns das schöne Wetter an den Strand oder ins Freibad….

Advertising

Endlich ist wieder Bikini-Zeit! Doch bevor die Badetasche gepackt wird, steht für uns Frauen der kritische Blick in den Spiegel an: Passt mein alter Bikini noch? Wenn nicht, umso besser, denn die neuen Bikini-Sets von Palmers lassen das Herz jeder Frau höher schlagen. Im Jubiläumsjahr hat sich die bekannte österreichische Marke eine ganz besondere Kollektion einfallen lassen: Trendige Farben, perfekte Schnitte und angenehme, neuartige Materialien machen die aktuellen Bikini-Sets von Palmers zu wahren Hinguckern! Der Sommer wird heiß!

Die Marke Palmers steht seit 1914 für herausragende Qualität und das hat die Firma weltweit bekannt gemacht. Im diesjährigen Jubiläumsjahr feiert das Unternehmen sich selbst: mit Bikini-Sets, die es so noch nie gab. Jede Frau dürfte hier fündig werden, denn jeder Style ist vertreten und die aktuellen Trends sind gekonnt berücksichtigt, ohne übertrieben zu wirken. Und egal welche Figur man hat: Da Palmers verschiedene Höschen- und Cupformen führt, wird man immer fündig. Und der Sommer bei Palmers ist nicht nur in Punkto Design modern, sondern auch was die verwendeten Materialien angeht: So sorgt die Verwendung neuartiger Hightech-Gewebe dafür, dass viele der Bikini-Sets superschnell trocknen. So kann man vom Wasser praktisch direkt an die Strandbar schlendern, ohne den Bikini langwierig trocknen zu müssen. Wie man an die neuen Teile rankommt? Einfach auf www.palmers.at die neue Kollektion shoppen! So macht das Bikini-Kaufen Spaß.

Farben, die inspirieren
Die aktuellen Bikini-Sets von Palmers zeigen sich in den schönsten Farben des Sommers. Ob klassisch-elegant in Uni oder trendig im angesagten bunten Musterdesign – für jede Frau ist etwas dabei. Ganz ungewöhnlich ist beispielsweise das Bikini-Set „Snake Deluxe“. Der luxuriöse Push-Up Bikini im Schlangenprint bringt Exotik an Strand und ins Freibad und lässt seine Trägerin zum Mittelpunkt werden. Die fein aufeinander abgestimmten Lila,-Grün- und Brauntönen in Neon lassen jede echte Schlange vor Neid erblassen. Das schnell trocknende und farbechte Sensitive Line Material sorgt für höchsten Tragekomfort. Wer es etwas dezenter mag, wählt ein Bikini-Set in klassischeren Farben. Unifarben aber nicht minder aufregend ist beispielsweise das Bikini-Set „Coral Fusion“. Der angesagte Koralle-Ton erfrischt das Auge und harmoniert insbesondere zu leicht gebräunter Haut wunderbar. Bändchen-Details mit dezenten Goldelementen sorgen für den gewissen Glamour-Faktor. In diesem Jahr hot: die Farbe Schwarz. Und Eleganz und Coolness verbinden sich in einem schwarzen Bikini aufs feinste. Auch hier hat Palmers sich etwas einfallen lassen: Der Push-Up-Bikini „Glamnet“ verströmt genau die zurückhaltende Portion Sexiness, die Frau sich wünscht. Der paillettenbestickte Netzüberzug an Ober- und Unterteil sorgt zusätzlich für Raffinesse. Wer es lieber jung und fröhlich mag, kann aus den neuen Sommerfarben der Palmers Bikini-Sets-Kollektion wählen. Der fröhlich-gelbe Bandeau-Bikini „Sunny Side Up“ etwa trägt seinen Namen ganz zu Recht, denn mit diesem Teil ist man immer auf der Sonnenseite. Schmucksteine am Oberteil verpassen diesem Set den Extrakick. Noch bunter treibt es das Bikini-Set Easy-Going. Wer das trägt, für den ist wirklich alles easy, denn die fröhlichen Regenbogenfarben lassen schlechte Laune erst gar nicht zu! Easy-Going war niemals leichter.

Bikini Styles
Bikini Styles, (c) Cepheiden, wikipedia

Trends, die man gerne trägt
Auch wenn man modern sein möchte: Nicht immer ist es ratsam, jeden Trend mitzumachen, ohne ihn zu hinterfragen. Das gilt natürlich auch im Bereich der Bademode. Bei den aktuellen Bikini-Sets ist es den Designern von Palmers mal wieder gelungen, aktuelle Trends aufzunehmen und ganz eigen zu interpretieren. Bestes Beispiel: der Bandeau-Bikini „Wilde Side“. Hier wird der aktuelle Fransen-Trend umgesetzt und zwar so elegant, dass sich nicht nur Rock-Glam-Ladies von diesem Teil angesprochen fühlen dürften. Die Fransen sind nur am oberen Ende des Cups angebracht. Der unifarbene Bikini kommt in der Modefarbe Taupe daher, was ihm noch einmal mehr ein aktuelles Design verleiht. Damit zieht Frau am Strand garantiert alle Blicke auf sich. Auch der aktuelle Animal-Style ist vertreten. Das Bikini-Set „Funky Leo“ in knalligem Blau und Lila zaubert einen wilden Look. Der Triangle-Cup macht das Set zum absoluten Trendteil. Den aktuellen Modern-Hippi-Trend greift der Triangle-Bikini „Funny Sunny“ auf. Und ganz nebenbei revolutioniert dieses Teil auch noch die Bikini-Mode, denn dank der neuartigen Nano-Struktur perlt das Wasser an den Oberteilschalen einfach ab. Ruck zuck ist der Bikini wieder trocken. Die Bikini-Sets von Palmers sind eben die ideale Kombination aus klassischer Schneiderkunst und modernem Design. Wer hier nicht fündig wird, braucht woanders gar nicht erst zu schauen.

Die Passform ist entscheidend
Ein Bikini ist zwar ein winziges Bekleidungsstück, dafür ist aber der perfekte Sitz umso wichtiger. Deswegen gibt es bei Palmers keinen Einheitsschnitt, sondern verschiedene Bikini-Sets-Modelle, aus denen man wählen kann. Die Cups gibt es gefüttert, als Triangel, mit Bügel oder ohne Bügel oder in der zeitlosen Bandeau-Form. Gerade die Bandeau-Form ist für Frauen mit geringerer Oberweite super geeignet, denn sie zaubert einen unbeschwert-mädchenhaften Ausschnitt. Wer mehr Oberweite hat, wird bei den Triangle- oder den BH-Cups ohne Bügel sicher fündig. Die Höschen der aktuellen Bikini-Sets von Palmers gibt es als Panty, Slip oder für ganz Mutige auch als Tanga. Insbesondere die aktuelle Panty-Form schmeichelt fast jeder Figur, während Slip und Tange viel Bein zeigen. Egal welche Figur man hat: Mit einem Bikini-Set von Palmers kann man seine kleinen Schwächen gekonnt überdecken und seine Stärken noch schöner betonen. Mit Palmers hat man einen Bikini-Look, in dem man immer gut angezogen aussieht. Mit einem Bikini-Set von Palmers wird der Sommer garantiert noch heißer!