- haGalil - http://www.hagalil.com -

Zeolith Bentonit Mineralerde

Zeolith Bentonit ist eine Mineralerde, die über eine hervorragende und geradezu einzigartige Absorptionskraft verfügt. Zeolith Bentonit eignet sich daher als Heilmittel zur äußeren und inneren Anwendung…

Advertising

Besonders populär ist Zeolith Bentonit, da es wirksam vor Radioaktivität schützt und beispielsweise auch gut radioaktive Elemente absorbiert. Seine charakteristische Eigenschaft ist die Tatsache, dass Zeolith Bentonit Gefahrstoffe und Schadstoffe im menschlichen Körper anzieht und absorbiert und dadurch die Möglichkeit gibt, diese schädlichen Stoffe letztendlich mit dem Zeolith Bentonit aus dem Körper auszuscheiden. Zeolith Bentonit absorbiert jedoch nicht nur Radioaktivität im menschlichen Organismus, sondern beispielsweise auch Schwermetalle, Schädlingsbekämpfungsmittel und sämtliche Rückstände von Medikamenten. Weitere positive Merkmale von Zeolith Bentonit sind seine besonders einfache Anwendung und sein günstiger Preis im Handel.

Heilerde
Heilerde

Eine enorm absorbierende Heil- und Mineralerde
Zeolith Bentonit wurde bereits von vielen Kunden getestet. Benannt wurde die Mineralerde nach dem Ort ihrer Entdeckung, dem Fort Benton in Montana, in den Vereinigten Staaten. Zeolith Bentonit besteht aus diversen Tonmineralien, die durch die natürlichen Verwitterungsprozesse von Vulkanasche entstanden sind. Damit ist Zeolith Bentonit ein zu 100 % natürliches und auch naturbelassenes Produkt.

Wirkt entlastend auf Leber und Nieren
Im menschlichen Organismus entfaltet Zeolith Bentonit schließlich seine heilsame und entlastende Wirkung. So agiert es bereits im menschlichen Verdauungssystem, wo es alle Schwermetalle und Schadstoffe bindet. Dadurch werden nicht nur Leber und Nieren wirksam entlastet, sondern sämtliche Schadstoffe gelangen gar nicht erst in die Blutbahn.

Schutzwirkung auf den Darm
Besonders die Darmzoten und die den Darm auskleidende Schleimhaut sind in hohem Maße der zerstörerischen Wirkung diverser Schadstoffe ausgesetzt. Weil Zeolith Bentonit im Darm wirkt und die Schadstoffe bereits hier resorbiert, bleiben Darmzoten und Schleimwände des Darmes geschützt. Der Darm kann nunmehr seiner eigentlichen Aufgabe, dem Herausfiltern von Nährstoffen und Vitaminen aus dem vorverdauten Nahrungsbrei, in weit höherem Maße nachkommen. Somit trägt Zeolith Bentonit unmittelbar zur Darmgesundheit und zur Entlastung des Darmes bei.

Fördert und unterstützt die Quecksilber-Ausleitung
In den Zahnfüllungen aus Amalgam findet sich das für den menschlichen Organismus schädliche Metall Quecksilber. Auch in verschiedenen Lebensmitteln existieren heute leider immer noch Rückstände dieses Metalls. Da selbst Spuren von Quecksilber für den menschlichen Organismus schädlich sind, ist seine Ausleitung aus dem Körper zwingend erforderlich. Auch hier entfaltet Zeolith Bentonit seine heilsame und gesundheitsfördernde Wirkung, indem es nämlich die Quecksilberausleitung aus dem menschlichen Organismus nicht nur einleitet und unterstützt, sondern sie vor allem auch beschleunigt.

Reduziert wirksam die Bakterienanzahl
Versuchsreihen haben ergeben, dass Zeolith Bentonit die Anzahl schädlicher Bakterienstämme im Organismus, beispielsweise der Staphylokokken, wirksam reduziert. Dadurch werden nicht nur Infektionen bereits im Vorfeld vermieden, sondern auch das Immunsystem des Menschen wird auf diese Weise gestärkt.

Zahnfleischprobleme und Mundgeruch bekämpfen
Zeolith Bentonit, mit ein wenig Wasser zu einem Brei verrührt, hilft gegen Zahnfleischprobleme und Zahnfleischentzündungen. Mundspülungen mit Zeolith Bentonit tragen zum Lösen des Zungenbelages bei, so dass auch Mundgeruch dadurch bekämpft und reduziert werden kann. Da Zeonith Bentonit negativ ionisch geladen ist, werden Schadstoffe und Schwermetalle mit positiver ionischer Ladung durch diese Heilerde angezogen und gebunden. Ebenso positiv geladene radioaktive Partikel. Auf diese Weise können sämtliche Schadstoffe vollständig ausgeschieden werden.