Verhandeln bis zur Bombe, nächste Folge

Ab Dienstag gehen die Atomverhandlungen mit dem iranischen Regime in Wien in die nächste Runde…

Von Stephan Grigat
http://jungle-world.com/von-tunis-nach-teheran/2690/

Weder das dramatische Ansteigen der Hinrichtungen im Iran noch die erneuten Vernichtungsdrohungen gegen Israel oder das Auffliegen einer durch die israelische Marine vereitelten Waffenlieferung in den Gaza-Streifen Anfang März konnten die europäische Begeisterung für die Rohani-Regierung trüben.

Auch diesmal werden die Verhandlungen mit dem Regime und der Empfang von Außenminister Zarif u.a. im österreichischen Parlament nicht unwidersprochen über die Bühne gehen. So wie schon im Februar wird auch am 18. März das Bündnis STOP THE BOMB mit Unterstützung der Israelischen Kultusgemeinde, der Demokratischen Partei Kurdistan-Iran, der sozialdemokratischen Homosexuellenorganisation, den grünen Studierenden u.a. vor dem Austria Center Vienna gegen die Akzeptanz des iranischen Atomprogramms, gegen antiisraelische Hetze und für einen freien und demokratischen Iran demonstrieren.