- haGalil - http://www.hagalil.com -

„European Alliance for Israel“

Die Israel-Freundschaftsgesellschaften aus Österreich, Deutschland und der Schweiz planen Bildung einer „European Alliance for Israel“…

Anlässlich ihrer jährlich stattfindenden Konferenz kamen die drei Gesellschaften überein, gemeinsam die Bildung einer „European Alliance for Israel“ an die Hand zu nehmen.

Gründe für diese Initiative sind die immer aggressiver werdenden europaweiten Aktivitäten der „BDS-Organisationen“ (BDS=Boycott, Desinvestment, Sanctions), die Israel diffamieren und zu dessen Boykott aufrufen. Mit Sorge beobachten die drei Gesellschaften überdies eine Zunahme des Antisemitismus in Europa, wie er sich in besonders verwerflicher Weise in Ungarn zeigt. Aber vor allem angesichts der unwägbaren Entwicklung in Nachbarländern Israels sowie der nuklearen Bedrohung durch den Iran, drängt sich ein Verbund aller Israel-Freundschaftsgesellschaften in Europa auf, um geschlossen für Israels Existenzrecht einzutreten.

ÖIG, DIG und GSI haben an ihrer zweitägigen Konferenz in Schaffhausen (Schweiz) einen Aktionsplan verabschiedet, den sie nunmehr allen Schwestergesellschaften in Europa unterbreiten werden.

Dr. Richard Schmitz, Präsident ÖIG
Reinhold Robbe, MdB a.D., Präsident DIG
Corina Eichenberger-Walther, Nationalrätin, Zentralpräsidentin GSI

Gemeinsame Medienmitteilung der Österreichisch-Israelischen Gesellschaft (ÖIG), der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) und der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI))

www.oeig.at
www.deutsch-israelische-gesellschaft.de
http://www.schweiz-israel.ch