Das Schwein von Gaza

Am 4.7.12 um 20:00 wird in der Filmpalette der vergnügliche Film „Das Schwein von Gaza“ gezeigt…

Nach Stürmen gehen Fischern oft die merkwürdigsten Dinge ins Netz. So auch Jafaar, der in Gaza sein mageres Einkommen mit Fischfang bestreitet und ein Schwein aus dem Meer zieht. Jafaar ist fest entschlossen, das unreine Wesen sofort los zu werden, doch die UN weigert sich, ihm das Tier abzukaufen. Die einzigen die Interesse zeigen, sind jüdische Siedler auf der anderen Seite des Sicherheitszaunes, die dort Schweine züchten. Und tatsächlich bringt es Jafaar durch den Verkauf der Spermien seines Schweines zu bescheidenem Wohlstand. Aber mit einem „verbotenen“ Tier unter seinen palästinensischen Freunden und den wachsamen Augen israelischer Soldaten und islamischer Fundamentalisten unterwegs zu sein, ist wahrlich kein Vergnügen…

Titel: Das Schwein von Gaza
Originaltitel: Le cochon de Gaza
Produktionsland: Deutschland, Frankreich, Belgien
Produktionsjahr: 2011
Länge: 98 (Min.)
Ton/Sprache: Alamode Filmverleih
CAST & CREW
Regie: Sylvain Estibal
Drehbuch: Sylvain Estibal
Kamera: Romain Winding
Schnitt: Damien Keyeux
Musik: Aqualactica, Boogie Balagan
Hauptdarsteller: Ulrich Tukur, Sasson Gabay, Baya Belal, Myriam Tekaïa, Gassan Abbas, Khalifa Natour

http://www.youtube.com/watch?v=hpAvfABt0j4

Karten an der Kasse, empfehlenswert ist es Karten unter der Tel. 0221 – 12 21 12 zu bestellen.
Nachher treffen wir uns im „Extrablatt“ (ehem. „Cafe Spitz“)
www.filmpalette-koeln.de