Militärische Spitze Syriens getötet

Neben dem syrischen Verteidigungsminister General Dawoud Rajiha und dem Innenminister Generalmajor Mohammad Ibrahim Shaar, sind bei dem Selbstmordanschlag in Damaskus am Morgen gemäß Berichten aus Damaskus auch der Divisionskommandeur Maher Assad, ein Schwager des Präsidenten Assad und Asef Schaukat ums Leben gekommen…

Von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 18. Juli 2012

Schaukat war der stellvertretende Generalstabschef der syrischen Armee und verantwortlich für das Vorgehen der Armee bei dem Niederschlagen des seit über einem Jahr andauernden Aufstandes.

Gemäß Berichten des israelischen Rundfunkabhörers Miki Gurdus seien nach dem Anschlag auf die Militärspitze Syriens bis zu zwei Millionen Menschen in Damaskus auf die Straße gegangenen zu einer riesigen Freudesdemonstration.

(C) Ulrich W. Sahm / haGalil.com