- haGalil - http://www.hagalil.com -

Israel kennenlernen auf ungewöhnlichen Wegen

Abseits der üblichen Touristenpfade das heilige Land erkunden…

Der Jüdische Nationalfonds Keren Kayemeth Leisrael bietet vom

16. 10. bis 28. 10. 2012

eine Entdeckungsreise zu den berühmten historischen und religiösen Stätten, darüber hinaus aber in die einzigartige Naturlandschaft Israels, die der Steinwüste abgerungen wurde.

Dazu gehört die Waldwirtschaft ebenso wie der Obst- und Gemüseanbau mit salzigem Wasser, der Umweltschutz mit seinen Reservaten und das weltweit anerkannte Bewässerungssystem. Das Programm umfasst Wanderungen, Rad- und Bustouren zu verschiedenen Parks, in Täler und durch Gebirge, zur Kreuzfahrerfestung Monfort und zu Kibuzzim. Die ständigen Herausforderungen, die der Naturschutz Israel stellt, werden nicht ausgespart: In den teilweise durch Brand zerstörten Wäldern des Karmelgebirges arbeiten die Reiseteilnehmer mit Förstern zusammen.

Im Reisepreis eingeschlossen:

Anreise mit Nonstop-Flug (El Al) Frankfurt – Tel Aviv
Rundreisen im klimatisierten Reisebus
12 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels mit Halb-Pension
deutsch sprechende Reiseleitung
alle Eintrittskosten.

Preis im Doppelzimmer pro Person 1.690,– Euro (Einzelzimmerzuschlag 490,–Euro)

Anmeldeschluss: 10.08.2012

Information und Buchung:

Tal Kaizman – Jüdischer Nationalfonds e.V., Keren Kayemeth LeIsrael
Email: tal(at)jnf-kkl.de, www.jnf-kkl.de