Gut dass du überlebt hast

Brief von Schülern eines 2. Schuljahres einer Kölner Schule an Gertrud Finkelgruen und Peter Finkelgruen, nach der Lektüre ihres Buches „Oma und Opa hatten kein Fahrrad“ und nach dem Besuch in der Klasse…

Lieber Peter Finkelgruen, liebe Gertrud Seehaus

Ihre Geschichte ist gut. Der Krieg war schlimm. Gut dass du überlebt hast.

Ich komme aus Vietnam. Ich heiße Kim. Vietnam ist schön und sehr heiß.

Ich heiße Andreas und ich komme aus China.

Ich kenne Verwandte die aus China sind. Du hast ein neues Fahrrad bekommen. Mein Fahrrad ist schön. Ich fahre damit zum Park.

Mein Fahrrad ist schnell.

Leider warst du in die Toilette gefallen.

Du bist sehr mutig. Wir sind sehr stolz auf euch. Leider sind deine Eltern gestorben. Wie geht es dir hier in Köln? Wie war es in Shanghai? Die Geschichte mit den gelben und grünen Haaren war lustig. Danke für dein Buch.

Leider ist auch dein Opa gestorben. Wie war es in Israel?

Was machst du hier in Köln? Hast du noch dein Portemonaie vom

Schiff?

Wir sind hier in Köln. Wir heißen Susanne, Tobi, Ilyas, Michelle, Martin, Kim, Rafiullha, Andrea, Damian, Michael und Miriam. Wir freuen uns, wenn ihr uns mal besuchen könnt. Wir sind acht und neun und zehn Jahre alt.