- haGalil - http://www.hagalil.com -

Konzertfilm: Abuab Al Andaluz

„Abuab Al Andalus“ – „Die Tore von Al Andalus“ ist der erste Konzertfilm des Al Andaluz Project und tatsächlich so etwas wie das Tor zur Vielfalt dieses außergewöhnlichen musikalischen Projektes. In bester Qualität zu sehen und zu hören ist ein komplettes Konzert aus der Reithalle in München, bei dem die deutschen, spanischen und marokkanischen Musikerinnen und Musiker des Al Andaluz Project von zwei Perkussionisten begleitet wurden…

DVD: Live in München 2011

Das umfangreiche Programm dieses Abends setzte sich aus den Stücken der zwei bisherigen Alben „Deus et Diabolus“ (2007) und Al-Maraya (2010) zusammen, darüber hinaus spielte die Gruppe viele Stücke die bisher nicht auf CD erschienen.

„Abuab Al Andalus“ zeigt das Al Andaluz Project in absoluter musikalischer Hochform. Neben der einzigartigen Atmosphäre und Ästhetik des Live-Konzertes enthält die CD/DVD Version viele Extras, etwa Einführungen zu den Stücken von Michael Popp und Interviews mit den Bandmitgliedern.

[BESTELLEN?]

Das Al Andaluz Project hat sich in den Jahren seit seiner Gründung 2007 zu einer der Top-Ensembles in der europäischen Mittelalter-, Folk- und Weltmusikszene entwickelt. Das kulturübergreifende Konzept und die lebendige Weiterentwicklung der Traditionen sind zu einem Markenzeichen geworden. Wie keine andere Gruppe hat es das Al Andaluz Project geschafft, der christlichen, muslimischen und jüdisch-sephardischen Musik des mittelalterlichen Spaniens einen Platz im 21.Jahrhundert zu sichern.

[BESTELLEN?]

Nehmen Sie an unserem Quiz teil. Verlost werden jeweils zwei Freikarten zu den Kontzerten des Al Andaluz Projects.