Städtepartnerschaftsvertrag zwischen Herzliya und Leipzig unterzeichnet

Bereits seit 2007 bestanden enge Beziehungen zwischen den beiden Städten auf den Gebieten Kultur, Jugendaustausch und Gesellschaft, sowie Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Die formale Partnerschaft wird die guten Beziehungen nun noch vertiefen…

Bei der feierlichen Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages waren der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung und die Oberbürgermeisterin von Herzliya, Yael German, anwesend, sowie eine achtzig-köpfige Leipziger Delegation von Persönlichkeiten aus Kultur, Medien, Wirtschaft und Erziehung.

OB German erklärte, sie freue sich sehr, die Tradition der Städtepartnerschaften fortsetzen zu können. Ihr Leipziger Amtskollege fügte hinzu, für ihn sei die Fortsetzung von Jugendaustauschprogrammen das wichtigste unter vielen wichtigen Themen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Städten.

Die Städtepartnerschaft zwischen Herzliya und Leipzig ist bereits die 84. offizielle Verbindung dieser Art zwischen deutschen und israelischen Städten.

Local Herzliya, 19.09.11, Botschaft des Staates Israel