Ziggy Marley beim Reggae-Festival in Jerusalem

Heute Abend eröffnet im Gan Sakker in Jerusalem das Reggae-Festival “Road to Zion”. Das Eröffnungskonzert gibt Ziggy Marley, Sohn der Reggae-Legende Bob Marley…

Marley, der mit einer Israelin verheiratet ist und dessen drei Kinder hebräische Vornamen tragen, kommt nach eigener Aussage sehr gern nach Israel. In einem Interview mit Ynet erzählte er, dass er und seine Frau die jüdischen Feiertage begehen und er ein klein wenig neidisch auf die jüdische Kultur sei, die auf so eine lange Tradition zurückblicken könne.

http://www.youtube.com/watch?v=4QgUjbhYdg8

Auf dem Festival treten noch weitere internationale Künstler auf, aber auch viele israelische Gruppen und Solokünstler, etwa Yuval Banai, Mook E., Yael Dekelbaum und die Sängerin Karolina.
Der Auftritt von Ziggy Marley wird heute Abend ab 20.00 Uhr deutscher Zeit auf dem Internetportal Ynet live übertragen.

Ynet, 21.07.11
Bei amazon-hagalil