- haGalil - http://www.hagalil.com -

Europäisches Judentum: Neben Israel und USA unverzichtbar

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Dieter Graumann, wurde zum Vizepräsidenten des European Jewish Congress (EJC) gewählt…

Die Wahl erfolgte schon Anfang April auf der Generalversammlung des EJC in Budapest. In seiner Einführungsrede als EJC-Vizepräsident betonte Dr. Graumann die Notwendigkeit einer verstärkten Vernetzung der jüdischen Gemeinden und Verbände in Europa über lokale und nationale Grenzen hinweg.
„Die jüdische Gemeinschaft in Europa“, so Dr. Gaumann, „ist eine der drei tragenden Säulen des Judentums, neben den Juden in den USA und Israel. Dieses große religiöse, kulturelle und kreative Potential gilt es zu aktivieren, um nicht nur in die jüdische Gemeinschaft hinein, sondern auch in Europa noch mehr als bisher zu wirken.“

Quelle: Zukunft – 11. Jahrgang Nr. 4 / 29. April 2011 – 25. Nissan 5771