Israel gratuliert USA zur Eliminierung Bin Ladens

Israels Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat US-Präsident Barack Obama sowie die US-Army und die amerikanischen Geheimdienste zu der großen Errungenschaft beglückwünscht, den Al-Qaida-Führer Osama Bin Laden ausgeschaltet zu haben…

„Dies ist ein klangvoller Sieg für die Gerechtigkeit, die Freiheit und die gemeinsamen Werte aller Demokratien, die entschlossen Schulter an Schulter gegen den Terrorismus kämpfen.“

Auch der stellvertretende Außenminister Danny Ayalon zeigte sich hocherfreut:

„Als jemand, der während der formativen Jahre des Kriegs gegen den Terror Botschafter Israels in den USA war, kann ich bezeugen, wie hart die Regierungen in Washington darauf hingearbeitet haben, Bin Laden und andere Al-Qaida-Führer ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Dies ist eine entscheidende Trendwende im Krieg gegen den Terror und wird Terroristen und Extremisten allerorts die klare Botschaft übermitteln, dass sie nicht geschützt sind.“

Außenministerium des Staates Israel, 02.05.11, Newsletter der Botschaft des Staates Israel