Hamas-Minister prophezeit Besetzung Haifas und Akkos

Die Hamas richtet weiter Kriegserklärungen an Israel…

So hat der Innenminister der Regierung in Gaza, Fathi Hamad, am Montag in einer Rede an der Universität von Khan Younis an Israels Ministerpräsident Binyamin Netanyahu die folgende Botschaft gerichtet:

„Wir kommen, um Haifa und Akko zu besetzen. Wir werden Armeen aus der ganzen Welt haben, und die Konvois, die in Gaza eintreffen, bringen unserem Volk die Botschaft, dass wir an dem Weg des Heiligen Krieges (Jihad) festhalten müssen. Der Feind versucht uns eine Blockade aufzuzwingen, aber sie sind diejenigen unter Blockade und hinter Zäunen.“

Dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, rief er zu: „Ganz gleich, wie viele Zugeständnisse Sie machen, es wird die Israelis und Amerikaner nicht befriedigen.“

Yedioth Ahronot, 25.10.10

Ein Kommentar zu “Hamas-Minister prophezeit Besetzung Haifas und Akkos

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.