- haGalil - http://www.hagalil.com -

Mehr als 7.6 Millionen Israelis

Am Vorabend von Rosh Hashana, dem jüdischen Neujahrsfest, beläuft sich die Bevölkerung Israels auf 7.645.500 Menschen. Rund 5.770.900 davon sind Juden und 1.559.100 Araber; weitere 315.500 lassen sich keiner der beiden Bevölkerungsgruppen zurechnen…

Diese Zahlen gab am Montag das Zentralamt für Statistik bekannt. Nicht mitgezählt wurden die etwa 220.000 in Israel lebenden Gastarbeiter.

Aus den Angaben geht hervor, dass die israelische Bevölkerung in den vergangenen sieben Jahren jährlich um etwa 1.8% gewachsen ist. Unter Juden belief sich die Wachstumsrate im vergangenen Jahr auf 1.7%, unter Arabern auf 2.4% und unter den „Anderen“ auf 0.8%.

14.572 Neueinwanderer trafen 2009 in Israel ein, 6% mehr als im Jahr zuvor. Die meisten Einwanderer kamen aus Russland (3.245), gefolgt von den USA (2.474), der Ukraine (1.602), Frankreich (1.558) und Großbritannien (708).

Im Vergleich zu anderen westlichen Ländern ist die Bevölkerung Israels sehr jung. 28% sind unter 15 (westlicher Durchschnitt: 17%) und knapp 10% über 64 (westlicher Durchschnitt: 15%) Jahre alt.

Haaretz, 06.09.10