Rekordjahr – drei Millionen Touristen in Israel

Kurz vor Ende des hebräischen Jahres wartet das israelische Tourismusministerium mit erfreulichen Nachrichten auf: 3.1 Millionen Urlauber haben in den vergangenen zwölf Monaten Israel besucht, 18% mehr als im Vorjahr. Damit ist ein neuer Jahresrekord erreicht…

Im Ministerium kündigte man an, die Marketingaktivitäten noch anzukurbeln, um die Zahl der Touristen bis 2012 um eine weitere Millionen und bis 2015 um zwei weitere Millionen zu erhöhen. Ziel sei es, das Image Israels als attraktives Reiseziel zu verbessern.

Im herannahenden Feiertagsmonat Tishri werden 260 000 Touristen in Israel erwartet.

Yedioth Ahronot, 15.08.10