Forum Atid

Im Januar 2010 wurde ein neuer israelisch-deutscher Verein zur Förderung des Austausches zwischen den Ländern gegründet…

„Forum Atid möchte Israelis und Deutsche mit unterschiedlichem Alter und Hintergründen zusammenführen, Treffen und Workshops organisieren, Kommunikation über Blogs und soziale Medien fördern, interessante und alternative Informationen, Artikel und Sichtweisen in den Nachrichten oder dem Informationsportal www.DerBerliton.de anbieten und ein israelisch-deutsches Kulturzentrum eröffnen, welches all diese Ziele fördert“, sagt der Vereinsvorsitzende Avi Efroni.

Das Forum Atid e.V. i.G. ist eine überparteiliche, überkonfessionelle Organisation. Ihre Ziele sind die Vermittlung einer weltoffenen internationalen Gesinnung und der Toleranz auf allen Gebieten des gesellschaftlichen Zusammenlebens sowie des Völkerverständigungsgedankens durch Vernetzung, Projekte und Maßnahmen in Deutschland und Israel.

Der Aufbau und die Förderung von deutsch-israelischen Netzwerken sowie die Schaffung, Erweiterung und kontinuierliche Pflege von Foren und Sozialen Netzwerken im Internet hat dabei für die Organisation oberste Priorität. Darüber hinaus widmet sich das Forum Atid der Aufklärung der Öffentlichkeit über totalitäre, undemokratische und extremistische Bestrebungen und die Zusammenarbeit mit Organisationen des In- und Auslandes, die gleiche Zwecke verfolgen.

Weitere Informationen:
www.forum-atid.org

Ein erstes Projekt ist bereits online – ein Kurzfilm über Israels in Berlin: