- haGalil - http://www.hagalil.com -

Musiktage: Zur Erinnerung an Daniel Pearls Ermordung

Anlässlich des 8. Jahrestages der Ermordung des amerikanisch-israelischen Journalisten Daniel Pearl finden vom 1. bis 31. Oktober zum achten Mal die weltweiten „Daniel-Pearl-Musiktage“ statt…

Am 23. Januar 2002 wurde Daniel Pearl in der Stadt Karatschi (Pakistan) entführt und eine Woche später durch Enthauptung ermordet. Verantwortlich war die „Nationale Bewegung zur Wiederherstellung der pakistanischen Souveränität“.
Seine Familie und Freunde gründeten daraufhin die Daniel-Pearl-Stiftung, die versucht, kulturelle Verständigung durch Medien und Musik zu fördern.

Die „Daniel-Pearl-Musiktage“ sind eine Initiative der Stiftung, weltweit so viele Musiker und Konzertveranstalter wie möglich dafür zu gewinnen, im Monat Oktober ihre Auftritte und Konzerte dem Gedenken an Daniel Pearl zu widmen.
In den letzten Jahren konnte diese Initiative viele tausend Konzertveranstalter und Musiker dafür begeistern und strebt auch dieses Jahr wieder eine hohe Beteiligung an.

Es bedarf neben der Registrierung im Event-Kalender auf der Internetseite nur z.B. die Erwähnung auf der Einladungskarte, durch einen Banner oder bei der Konzertansage, dass dieses aufgeführte Konzert dem Gedenken Daniel Pearls gewidmet ist.

In Deutschland haben sich bereits 14 Konzertveranstalter und Musiker bei den diesjährigen „Daniel-Pearl-Musiktagen“ angemeldet, wobei wir hoffen, dass es noch viele mehr werden, die ihre Auftritte im Monat Oktober dem Gedenken Daniel Pearls widmen.
http://www.danielpearlmusicdays.org/events.php