Information: Der Iran in Zahlen

Informationen zum Atomprogramm, zur Beteiligung am internationalen Terrorismus, zum Terror gegen die eigene Bevölkerung…

Atomprogramm

  • 22: Jahre seit Beginn des iranischen Atomprogramms. [1]
  • 5 412: Anzahl der Zentrifugen, die der Iran im Februar 2009 zur Uran-Anreicherung in Betrieb hatte. Weitere 125 Zentrifugen wurden installiert, waren aber zum Zeitpunkt nicht im Einsatz. [2]
  • 2 220 lbs. (1 007 kg): Menge des vom Iran angereicherten Urans. Im Februar 2009 bestätigte die Internationale Atomenergie-Behörde (IAEA), der Iran verfüge über mehr als eine Tonne niedrig angereicherten Urans. Dies ist die Menge, die zur Herstellung einer Kernwaffe ausreicht. [3]
  • 4: Anzahl der Resolutionen des Weltsicherheitsrats (UNSC), in welcher der Iran dazu angehalten wird, sein Uran-Anreicherungs-Programm abzubrechen, welchen sich der Iran jedoch bisher widersetzt hat: UNSC-Resolutionen 1696, 1737, 1747 und 1803. [4]

Internationaler Terrorismus

  • 900: Mitglieder der Hamas, die vom Iran ausgebildet wurden. [5]
  • 3 000: Mitglieder der Hisbollah, die vom Iran ausgebildet wurden. [6]
  • $20 Mio. – $30 Mio.: Finanzhilfe, die der Iran der Hamas jedes Jahr zukommen lässt. Nach dem Sieg der Hamas bei den palästinensischen Parlamentswahlen 2006 stellte der Iran weitere $ 50 Millionen zur Verfügung. [7]
  • $200 Mio.: Finanzhilfe, die der Iran der Hisbollah jedes Jahr zukommen lässt. Nach dem Krieg Israels gegen die Hisbollah 2006 stellte der Iran der Hisbollah weitere $ 300 Millionen zur Verfügung. [6]
  • $2 Mio.: Finanzhilfe, die der Iran dem Palästinensischen Islamischen Jihad (PIJ) jedes Jahr zukommen lässt. [7]
  • 29 Tote und 242 Verletzte gab es beim Bombenanschlag auf die israelische Botschaft im argentinischen Buenos Aires 1992. Im Februar 2008 entschied ein Richter in den Vereinigten Staaten, die Hisbollah und die Hamas seien für den Anschlag verantwortlich. Der Richter sprach der Familie von David Ben Rafael, einem der Opfer des Überfalls, und der in den Vereinigten Staaten geboren worden war, eine Entschädigung vom $ 63 Millionen, einschließlich Zinsen, zu. [10]
  • 85 Tote und 300 Verletzte gab es beim Bombenanschlag auf das jüdische Gemeindezentrum AMIA im argentinischen Buenos Aires 1994. Im Oktober 2006 klagte die Staatsanwaltschaft in Argentinien die Hisbollah der Ausführung des Anschlags an. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt die Regierung im Iran, die Hisbollah mit dem Attentat beauftragt zu haben. [11]
  • 7: Iraner wurden im März 2007 mit dem Bombenanschlag auf das jüdische Gemeindezentrum AMIA in Argentinien belastet, darunter der ehemalige iranische Präsident Akbar Hashemi Rafsanjani. Der libanesische Kommandant der Hisbollah, Imad Mugniyeh, der im Februar 2008 getötet wurde, wurde ebenfalls im Zusammenhang mit dem Bombenanschlag beschuldigt. Die Staatsanwaltschaft in Argentinien erhob die Anklagen im Oktober 2006. Interpol stellte einen internationalen Haftbefehl für sechs der im März 2007 Angeklagten aus, jedoch nicht für Rafsanjani. [12]
  • 70 000: potentielle Selbstmordattentäter im Iran, die sich freiwillig für einen Anschlag auf Israel gemeldet haben. [13]
  • 200 Katjuscha-Raketen des Typs Grad mit einem Kaliber von 122 mm, die der Iran geliefert hat, schoss die Hamas im Verlauf der israelischen Militäroperation „Gegossenes Blei“ auf israelische Wohnorte ab. [14] Zudem belieferte der Iran die Hamas mit im Iran hergestellten standardmäßigen Mörsern des Kalibers 120 mm, von denen dutzende im Verlauf des Verteidigungsfeldzuges vom 27. Dezember 2008 bis zum 18. Januar 2009 auf Israel abgeschossen wurden. [15]
  • 40 Länder und 5 Kontinente, in denen die Hisbollah aktiv ist. [16]
  • 998: Tage hält die Hamas-Bewegung den Israeli Gilad Shalit mit iranischer Unterstützung bereits gefangen. Shalit wurde am 25. Juni 2006 im Verlauf eines nicht-provozierten Überfalls aus israelischem Staatsgebiet in den Gazastreifen entführt. [17] [18]

Strafrecht

  • 6,0: ist die Einstufung von „Freedom House“ für den im Iran herrschenden Grad der persönlichen Freiheit (7,0 ist der niedrigste, und 1,0 der höchste). [19]
  • 39 Hinrichtungen von Jugendlichen im Iran (seit 1990, Angaben von Amnesty International). Die letzte Hinrichtung fand im Januar 2009 statt. [20]
  • Etwa 381 Menschen wurden 2008 im Iran hingerichtet. [21]

Internationale Angelegenheiten

  • 20 Sprachen, in denen der World Service der Iranischen Fernsehanstalt (Iran Broadcasting Company) Radio- und Fernsehprogramme produziert und sendet. Der World Service wird von der iranischen Regierung kontrolliert. [22]
  • 400 Angestellte und 26 Korrespondenten arbeiten für Press TV, eine iranische Nachrichtenagentur, die von der iranischen Regierung finanziert wird. [23]
  • 10 bis 30 Prozent: ihres Einkommens spenden zahlreiche Bewohner von Maicao in Kolumbien für die Hisbollah. [24]
  • 1: Flug pro Woche, die die iranische Hauptstadt Teheran mit Caracas, der Hauptstadt von Venezuela, verbinden. [25]

Bedeutende internationale Investitionen im Iran [26]

1. BNP Paribas, Frankreich
2. ING, Niederlande
3. Royal Dutch Shell plc, Niederlande
4. China National Petroleum Company, China
5. Gazprom, Russland
6. Lukoil, Russland
7. Essar Oil, Indien
8. Hyundai, Südkorea
9. Siemens, Deutschland
10. Nokia, Finnland
11. Mitsubishi, Japan
12. HSBC, London, UK
13. Volvo, Schweden


Quellenangaben:

  1. [1] “Obama: U.S. to continue sanctions against Iran,” Xinhua, March 13, 2009, http://news.xinhuanet.com/english/2009-03/13/content_11002887.htm
  2. [2] “State Sponsors: Iran,” Council on Foreign Relations, Aug. 2007, http://www.cfr.org/publication/9362/
  3. [3] Shipman, Tim; “Iran has enough uranium ‚to build a nuclear bomb,’” The Daily Telegraph, Feb. 20, 2009, http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/iran/4731092/Iran-has-enough-uranium-to-build-a-nuclear-bomb.html
  4. [4] “Obama: U.S. to continue sanctions against Iran,” Xinhua, March 13, 2009, http://news.xinhuanet.com/english/2009-03/13/content_11002887.htm
  5. [5] Ibid.
  6. [6] Spillius, Alex, “’Special relationship‘ strained: US criticises UK’s vow to talk to Hezbollah,” The Daily Telegraph, http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/northamerica/usa/barackobama/4982046/Special-relationship-strained-US-criticises-UKs-vow-to-talk-to-Hezbollah.html
  7. [7] Spillius, Alex, “’Special relationship‘ strained: US criticises UK’s vow to talk to Hezbollah,” The Daily Telegraph, http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/northamerica/usa/barackobama/4982046/Special-relationship-strained-US-criticises-UKs-vow-to-talk-to-Hezbollah.html
  8. [8] Spector, Leonard, “Iranian Nuclear Program Remains Major Threat Despite Partial Freeze of Weapons,” Center for Non-proliferation Studies, Dec. 6, 2007, http://cns.miis.edu/stories/071206.htm; Shipman, Tim, “Iran has enough uranium ‚to build a nuclear bomb,’” The Daily Telegraph, Feb. 20, 2009, http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/iran/4731092/Iran-has-enough-uranium-to-build-a-nuclear-bomb.html
  9. [9] Leyne, Jon, “Iran announces nuclear expansion,” BBC News, July 26, 2008, http://news.bbc.co.uk/2/hi/middle_east/7526894.stm
  10. [10] Lappin, Yaakov, “Iran Secretly Accelerated A-bomb Drive,” The Jerusalem Post, Feb. 22, 2009 http://www.jpost.com/servlet/Satellite?cid=1233304841494&pagename=JPost%2FJPArticle%2FShowFull; Shipman, Tim, “Iran has enough uranium ‚to build a nuclear bomb’” The Daily Telegraph, Feb. 20, 2009, http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/iran/4731092/Iran-has-enough-uranium-to-build-a-nuclear-bomb.html
  11. [11] UN Security Council Resolution (UNSC) 1696 (2006), http://www.un.org/News/Press/docs/2006/sc8792.doc.htm; UNSC Resolution 1737 (2006), http://www.un.org/News/Press/docs/2006/sc8928.doc.htm; UNSC Resolution 1747 (2007), http://www.un.org/News/Press/docs/2007/sc8980.doc.htm; UNSC Resolution 1803 (2008), http://un.org/News/Press/docs/2008/sc9268.doc.htm;
  12. [12] “Hamas,” Council on Foreign Relations, http://www.cfr.org/publication/8968/, accessed July 7, 2008
  13. [13] “Hezbollah as a strategic arm of Iran,” Intelligence and Terrorism Information Center at the Center for Special Studies, September 8, 2006, http://www.terrorism-info.org.il/malam_multimedia/English/eng_n/html/iran_hezbollah_e1b.htm
  14. [14] “Hamas,“ Council on Foreign Relations Web site, http://www.cfr.org/publication/8968/, accessed July 2, 2007; “Iran pledges $50m Palestinian aid,” BBC, April 16, 2006, http://news.bbc.co.uk/2/hi/middle_east/4914334.stm
  15. [15] Ghattas, Kim, “Regional powers fight over Lebanon,” BBC, April 27, 2007, http://news.bbc.co.uk/2/hi/middle_east/6595909.stm; Wilson, Scott, “Lebanese Wary of a Rising Hezbollah,” The Washington Post, Dec. 20, 2004, http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/articles/A12336-2004Dec19_2.html
  16. [16] “The Islamic Jihad,” YnetNews, Dec. 22, 2007, http://www.ynet.co.il/english/articles/0,7340,L-3484933,00.html
  17. [17] Gerstein, Josh, “Iran Ruled Responsible for ’92 Israeli Embassy Bombing,” Feb. 27, 2008, http://www.nysun.com/foreign/iran-ruled-responsible-for-92-israeli-embassy/71936/
  18. [18] “Iran charged over Argentina bomb,” BBC, Oct. 25, 2006, http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/6085768.stm; “Iranians sought for B Aires bomb,” BBC, March 15, 2007, http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/6454917.stm
  19. [19] “Iranians sought for B Aires bomb,” BBC, March 15, 2007, http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/6454917.stm; “Iran charged over Argentina bomb,” BBC, Oct. 25, 2006, http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/6085768.stm
  20. [20] “Iran says over 70,000 students sign up for martyrdom operations,“ Xinhua, January 6, 2009, http://news.xinhuanet.com/english/2009-01/06/content_10608923.htm
  21. [21] “Summary of rocket fire and mortar shelling in 2008,” Intelligence and Terrorism Information Center, Jan. 1, 2009, http://www.terrorism-info.org.il/malam_multimedia/English/eng_n/pdf/ipc_e007.pdf; “Hamas Rockets,” Global Security.org, http://www.globalsecurity.org/military/world/para/hamas-qassam.htm, accessed Feb. 19, 2009; Information relayed to The Israel Project by the IDF Spokesperson Unit, Feb. 19, 2009
  22. [22] “Summary of rocket fire and mortar shelling in 2008,” Intelligence and Terrorism Information Center, Jan. 1, 2009, http://www.terrorism-info.org.il/malam_multimedia/English/eng_n/pdf/ipc_e007.pdf; “Hamas Rockets,” Global Security.org, http://www.globalsecurity.org/military/world/para/hamas-qassam.htm, accessed Feb. 19, 2009
  23. [23] “Hezbollah, a Global Terrorist Organization,” International Institute for Counter-Terrorism, March 10, 2006, http://www.ict.org.il/Articles/tabid/66/Articlsid/231/Default.aspx
  24. [24] Bring Gilad Shalit Web site. Retrieved March 13, 2009, http://www.bringgiladhome.com/index.php
  25. [25] Harel, Amos; Issacharoff, Avi; Haaretz Service and Reuters, „Two soldiers killed, one missing in raid on IDF post,“ Haaretz, June 25, 2006, http://www.haaretz.com/hasen/spages/730994.html
  26. [26] “Combined Average Ratings: Independent Countries, 2008,” Web site of Freedom House, http://www.freedomhouse.org/template.cfm?page=410&year=2008, accessed on Feb. 25, 2009
  27. [27] “Executions of child offenders since 1990,” Amnesty International, Jan. 2009, http://www.amnesty.org/en/death-penalty/executions-of-child-offenders-since-1990
  28. [28] “Reported executions in Iran,” Human Rights & Democracy for Iran, http://www.iranrights.org/english/newsletter.php, accessed Feb. 19, 2009
  29. [29] Vaziri, Haleh, “The Islamic Republic’s world service and Iranian public diplomacy,” AudienceScapes, Oct. 16, 2008, http://www.audiencescapes.org/Iran-diplomacy-irib-broadcast/
  30. [30] “Iran to launch Press TV,” AME Info, June 24, 2007, http://www.ameinfo.com/124401.html; “Iran launches English TV channel,” BBC, July 2, 2007, http://news.bbc.co.uk/2/hi/middle_east/6260716.stm
  31. [31] Library of Congress, “A Global Overview of Narcotics-Funded Terrorist and Other Extremist Groups”, as seen in “Venezuelan Ties to Hezbollah” International Institute for Counter-Terrorism, August 18, 2008, http://www.ict.org.il/NewsCommentaries/Commentaries/tabid/69/Articlsid/477/Default.aspx
  32. [32] Romero, Simon, “Venezuela and Iran strengthen ties,” International Herald Tribune, March 3, 2007, http://www.iht.com/articles/2007/03/03/news/web0303.venez.php
  33. [33] “IranInteractive: International Companies,” The American Enterprise Institute, retrieved March 16, 2009, from http://www.aei.org/IranInteractive/

tip / israel project